Flüchtlingsarbeit der Kontakt- und Beratungsstelle im Bezirk Berlin-Mitte

 

Die Mobile Kontakt- und Beratungsstelle für Geflüchtete ist ein Gemeinschaftsprojekt der Vereine KBS e.V. und Psychosozialer Initiative Moabit e.V. und bietet Beratung zu gesundheitlichen, psychiatrischen und psychosozialen Fragestellungen. Bei Bedarf versuchen wir Geflüchtete an entsprechende Hilfen (z.B.: Angebote des psychiatrischen Hilfesystems, Gemeinwesen- und Nachbarschaftshilfe, Familienzentren etc.) zu vermitteln.

 

 

Wir bieten:

  • Aufsuchende Beratung in Flüchtlingseinrichtungen
  • Bratung in unserem Büro während der Sprechstunde und nach Terminvereinbarung
  • Netzwerkarbeit im gemeindepsychiatrischen System
  • Wir können in Deutsch, Englisch und Arabisch beraten

 

Kontakt- und Beratungsstelle Psychosoziale Initiative Moabit e.V.

 

  • offener Treff 10:30 - 14:00 Uhr -  Café und Gespräch in der Gruppe (Frauen) auf Arabisch
  • telefonische Sprechstunde dienstags von 14 – 16 Uhr auf Arabisch

So erreichen sie uns:

 

Psychosoziale Initiative Moabit e.V./ Kontakt- u. Beratungsstelle "Treffpunkt Waldstraße"

Team: Mobile Kontakt- und Beratungsstelle für Geflüchtete

Waldstraße 7 (Seitenflügel)

10551 Berlin

 

Telefon: 0178 – 1376552 mit Mailbox und Whats App Funktion

E-Mail:kbsmobil@waldstrasse7.de

 

 

 

Kontakt- und Beratungsstelle im Tageszentrum Wiese 30 - KBS e.V.

 

  • persönliche Sprechstunde montags von 10 – 13 Uhr
  • telefonische Sprechstunde mittwochs von 10 – 12 Uhr auf Arabisch
  • Gruppenangebote jeden 2. Dienstag im Monat 16:00-19:00 Uhr: Saddaqa-Freundschaft,
    Deutsche mit Flüchtlinge begegnen sich
  • jeden 4. Donnerstag im Monat 14:00-16:00 Uhr: offener Treff mit
    flüchtlingsrelevanten Themen

 

So erreichen sie uns:

 

Team: Mobile Kontakt- und Beratungsstelle für Geflüchtete

c/o Tageszentrum Wiese 30

Wiesenstrasse 30

13357 Berlin

 

Telefon: 0159 - 01142468 mit Mailbox und Whats App Funktion

E-Mail: r.alqaq@kbsev.de oder k.wittig@kbsev.de